Hier sind Informationen, welche Ihnen die sanfte Krampfaderentfernung näher bringen sollen. Sie ist eine Weiterentwicklung von Dr. med. Berndt Rieger, welcher die Krampfadertherapie nach Prof. Linser perfektioniert hat. Durch Einspritzung konzentrierter Kochsalzlösung wird eine starke Reizung der Innenschicht der Krampfadern ausgelöst, die zu einer „Verschweißungsreaktion“ führt - ein fest sitzender Gefäßverschluß entsteht, wodurch die Krampfader im Laufe von Wochen oder Monaten vom Körper selbst abgebaut werden kann. Das ist biologisch, schonend, heilend und nachhaltig.

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?

 

Die Krampfaderentfernung kostet ca. 320,- Euro (incl. eines kostenlosen Folgetermins) und wird als analoge Leistung nach der Gebührenordnung für Ärzte mit dem Faktor 2,3 abgerechnet. Es ist nicht gewährleistet, daß die Kosten von einer privaten Krankenkasse voll übernommen werden.

 

Sind Sie gesetzlich versichert, so können Sie diese Leistung jederzeit als Selbstzahler wahrnehmen. Der Folgetermin ist in jedem Falle kostenlos. Wir arbeiten so sanft wie möglich! Das bedeutet, falls sich eine Krampfader nicht ganz verschlossen hat, arbeiten wir am Folgetermin nach, oder wir behandeln eine weitere Krampfader, bzw arbeiten Besenreißer nach.

 

Sind sie ein Angstpatient, sehr schmerzempfindlich oder wollen auf die tieferen Hintergründe schauen? Sprechen Sie uns an, wir können gegen einen geringen Mehraufwand die Behandlung angenehmer und erfolgreicher gestalten. Auch ein Blick auf die unbewussten Hintergründe ist sehr viel wert. Dazu ist ein erhöhter Zeitaufwand von ca einer halben Stunde nötig. In diesem Falle buchen Sie Krampfaderentfernung „Premium“.

Download
Aufklärungs und Dokumentationsbogen Sanfte Krampfaderentfernung
Laden Sie sich bitte vor der Behandlung meinen Aufklärungsbogen herunter und füllen Sie Ihn aus. Notieren Sie bitte Fragen, welche Sie vor der Behandlung klären möchten.
Krampfader Aufklärung Heilpraxis Gries.p
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB